Physiotherapie / Krankengymnastik - Physio Zentrum Menden, Neheim und Sundern

Physiotherapie / Krankengymnastik


Die Physiotherapie ist in ihrer Gesamtheit auf die Harmonisierung der Bewegungen und Körperfunktionen gerichtet. Der Begriff “Physikalische Therapie” beschreibt die Behandlung mit physikalischen Mitteln, z.B. Massage (mechanischen Reizen), Wärme und Kälte (thermischen Reizen), Wasser (Hydrotherapie) oder Strom (Elektrotherapie). “Physiotherapie” wird im Folgenden als umfassender Oberbegriff verstanden, der die “Physikalische Therapie” in seinen verschiedenen Anwendungsformen mit einschließt.

Die Krankengymnastik ist eine aktive und sehr entscheidende Behandlungsform. Schädigungen durch verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur (muskuläre Dysbalancen) verursachen häufig erhebliche Schmerzen. Diese Schäden können nur durch gezielte Kräftigung der Muskulatur behoben werden. Krankmachende Bewegungsabläufe sollen durch gezieltes Üben dauerhaft vermieden werden. Aus diesem Grunde ist der therapeutische Sport so wichtig. Er unterstützt auch den Heilungserfolg anderer Behandlungsmethoden und verbessert die physische und psychische Gesundheit